Move 3605073 640

Fehlzeiten reduzieren – Rückenschmerzen – ChairTech

Über 60% der Deutschen leidet einmal im Jahr für mehrere Tage an Rückenproblemen, im Volksmund auch „Hexenschuss“ genannt. Nicht selten entstehen dem Arbeitgeber dadurch vermeidbare Fehlzeiten.

Zu den häufigsten Ursachen zählen hierbei sogenannte psychosoziale Faktoren. Aspekte wie Dauerstress, Sorgen, Ängste oder Verzweiflung schlagen nicht nur aufs Gemüt und den Magen, sondern in besonderem Maße auch auf den Rücken. So reagiert die Wirbelsäule umspannende Muskulatur sowie das Bindegewebe (Faszien) sehr sensitiv auf die o.g. Gemütslagen und die damit verbundene Hormonausschüttung (z.B. Cortisol).

Lediglich 10-15% aller Rückenschmerzfälle haben rein körperliche Ursachen. Dazu zählen z.B. Facettengelenksentzündungen, Arthrosen, Osteoporose, Zerrungen oder auch Bandscheibenvorfälle.

Durch das Angebot eines Massagesessels für Ihre Mitarbeiter wirken sie präventiv entgegen. Eine tägliche Massage von 10 Minuten kann das Risiko eines Rückenleidens um bis zu 90% reduzieren. Kontaktieren Sie uns für eine Beratung